Loading...
Hotline: 06241 / 308 99 88Mitgliederbereich

Im Fachbeirat engagieren sich Mitglieder, die z.B. als Mediziner oder Therapeuten, die Arbeit von CICATRIX mit ihrem Fachwissen unterstützen und bei Sachfragen im Vorstand mit entscheiden.

PD Dr. med. Matthias Aust - Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgiefachbeirat aust

 

Jahrgang 1977, ist nach seiner Assistenzarztzeit in der Medizinischen Hochschule Hannover von Januar 2011 bis Ende 2015 als leitender Oberarzt am Malteser-Krankenhaus Bonn Rhein-Sieg tätig gewesen. Seit Januar 2016 arbeitet er im Waldkrankenhaus der Johanniter-Kliniken Bonn. Er ist als erster Cicatrix-Studienpreisträger für seine Forschungen zum Medical Needling ausgezeichnet worden. Dieses minimal-invasive Verfahren zur Narbenverbesserung war auch Thema seiner Habilitation im Jahr 2010. Im September 2013 eröffnete er zusätzlich seine private Praxis in Bad Wörrishofen bei München

www.evangelische-kliniken-bonn.de/waldkrankenhaus und www.aust-aesthetik.de

 

Jörn Brom - Epithetikerfachbeirat brom

1975 in Mannheim geboren. Arbeitet seit fast 10 Jahren als Epithetiker, seit 2006 ist er selbstständig niedergelassen in Heidelberg. Als "Anerkannter Epithetiker der IASPE" (Dachverband der Epithetiker) ist er seit 2004 Mitglied des Vorstandes. Seine weltweiten Kooperationsbeziehungen zu "Institutionen für Epithetik" und Erfahrung durch ehrenamtliche Mitarbeit an internationalen Hilfsprojekten für gesichtsversehrte Menschen möchte er auch bei CICATRIX einbringen und für brandverletzte Menschen einsetzen.

www.brom-epithetik.de

 

 Dr. med. Knud Gastmeier - Facharzt für Anästhesie

Jahrgang 1955, Vater zweier Kinder. Nach seinem Studium der Medizin an der Humboldt-Universität zu Berlin spezialisierte er sich auf die Fachbereiche Anästhesie und Schmerzmedizin. Von 1990 bis 1992 war er als Oberarzt in der Klinik für Anästhesiologie und Intensivtherapie des Bezirkskrankenhauses Potsdam/Klinikum "Ernst von Bergmann" als Leiter der Abteilung Schmerztherapie zuständig. Seit 1. Oktober 1992 betreibt er eine eigene Praxis als Facharzt für Anästhesiologie in Potsdam und ist Mitglied in allen fachspezifischen Verbänden.

www.praxis-gastmeier.de

 

Thomas Gfrörer - Rechtsanwaltfachbeirat thomas gfroerer

Jahrgang 1965, Studium der Rechtswissenschaften an der Ruhr-Universität in Bochum, seit 1998 Partner des Anwaltsbüros Quirmbach & Partner in Montabaur. Die Kanzlei hat, durch konsequente interne und externe Fortbildungen aller im Team, Expertenstatus in den Bereichen Personenschadenregulierung, Unfallrecht, Medizinrecht und Arzthaftungsrecht und vertritt ausschließlich die Seite von Geschädigten. Er selbst ist spezialisiert auf die Vertretung von Brandverletzten und sammelte auf diesem Gebiet jahrelang Erfahrung, nicht zuletzt durch die Mitarbeit bei CICATRIX. Als Fachbeirat tritt er an die Stelle von Martin Quirmbach, der inzwischen dauerhaft im Ausland lebt und von dort aus arbeitet.

www.ihr-anwalt.com

 

Dr. med. Bernd Hartmann - Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgiefachbeirat dr hartmann

 

Jahrgang 1958, ist nach Tätigkeit an verschiedenen renommierten Kliniken in ganz Deutschland seit Januar 2000 Chefarzt des Zentrums für Schwerbrandverletzte mit Plastischer Chirurgie im Unfallkrankenhaus Berlin. Der Vater zweier Kinder hat eine Ehrenprofessur an der Staatlichen Medizinischen Hochschule in Bischkek, Kirgisien und ist Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Verbrennungsmedizin.

www.ukb.de...zentrum_fuer_schwerbrandverletzte...

 

Aenne Lamprecht - Physiotherapeutinfachbeirat lamprecht aenne

 

Jahrgang 1961 ist seit bald 20 Jahren Inhaberin einer Physiotherapiepraxis, die heute an sieben Standorten in Potsdam vertreten ist. Sie ist u.a. Fachphysiotherapeutin für Sportmedizin, Kindertherapeutin KISS und versorgt Brandverletzte ambulant physiotherapeutisch. Durch den Kontakt zu Petra Lubosch und deren intensive physiotherapeutische Behandlung über viele Jahre arbeitete sie sich intensiv in das Thema Brandverletzungen und Narben ein.

www.physiotherapie-potsdam.de

 

Dr. med. Matthias Rapp - Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Sportmedizinfachbeirat dr rapp

Jahrgang 1966, verheiratet, 2 Kinder. Er arbeitet seit 1993 in der Klinik für Orthopädie, Unfallchirurgie und Wiederherstellungschirurgie, Zentrum für Schwerbrandverletzte am Marienhospital Stuttgart und ist seit Oktober 2009 als Oberarzt für die Behandlung Schwerbrandverletzter verantwortlich. Er hat seit 1998 an der Entwicklung des alloplastischen Epithelersatzes Suprathel maßgeblich mitgearbeitet.

Marienhospital Stuttgart

 

Fritz Schneider - Rechtsanwaltfritz schneider

 

Geboren 1944 in Öhringen, seit 1974 verheiratet, eine erwachsene Tochter. Nach dem Jurastudium als Wirtschaftsjurist tätig, zuletzt Syndikus eines kommunalen Verkehrsunternehmens. Seit Dezember 2004 brandverletzt (25 % KOF), hat sich nach Genesung im Sozial-, Medizin-, Schadens- und Versicherungsrecht eingearbeitet. Sein Tätigkeitsschwerpunkt liegt heute in der, gemäß Satzung von CICATRIX e.V., ehrenamtlich begleitenden Rechtsberatung der Mitglieder und Hilfestellung zur Fehlervermeidung bei der Vor- und Aufbereitung streitiger Fälle.

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Dr. Hanna Wallis-Simon - Diplom-Psychologinfachbeirat wallis hanna

Nach beruflicher Tätigkeit im Bereich "Psychosomatische Rehabilitation" war sie u. a. an der BG Unfallklinik Ludwigshafen im Rahmen eines multizentrischen Forschungsprojekts angestellt. Dieses beschäftigt sich mit der Erforschung psychosozialer Faktoren in ihrem Einfluss auf die Rehabilitation Brandverletzter. Wesentliches Ziel des Projekts ist die Weiterentwicklung psychotherapeutischer Strategien zur Beratung und Behandlung Brandverletzter. Seit 2011 arbeitet sie in ihrer eigenen Niederlassung in Heidelberg als Psychologische Psychotherapeutin und Verhaltenstherapeutin.

www.wallis-simon.de

 

Dr. med. Hans Ziegenthaler - Arzt für physikalische und rehabilitative Medizinfachbeirat ziegenthaler hans

 

Jahrgang 1965, lebt mit seiner Frau und den beiden Kindern in Bad Klosterlausnitz, Thüringen. Seit 1994 ist er in der Moritz-Klinik Bad Klosterlausnitz als Leitender Oberarzt der Spezialabteilung: Reha-Zentrum für Brandverletzte tätig. Über den "Rehabilitationsverbund Mitteldeutschland" bestehen Kooperationsbeziehungen zu den Brandverletztenzentren in Halle/Saale und Leipzig. Er ist Initiator des "Arbeitskreises Rehabilitation Schwerbrandverletzter" und Autor zahlreicher wissenschaftlicher Publikationen zur Brandverletzten-Rehabilitation.

www.moritz-klinik.de/brandverletzungen.html