direkt zum Inhalt Navigation



Nachrichten 2022

Nachrichten rund um Cicatrix aus dem Jahr 2022.

07.05.2022 Teilnahme am 9. Offenbacher Verbrennungssymposium

Ingeborg Ziep, Eva Aumann und Helmut Meyer nahmen an diesem Verbrennungssymposium teil.

Bereits zum neunten Mal fand im Achat Hotel das Offenbacher Verbrennungssymposium statt. Der Schwerpunkt dieser Veranstaltung lag dieses Mal auf der Komplexität und dem Facettenreichtum von der Infektion bis zur lebensbedrohlichen Sepsis und allen sich hieraus ergebenden Folgen.

Im ersten Block wurde über die intensivmedizinischen Besonderheiten beim Verbrennungskind, Infektionsvermeidung bei thermischem Schaden des Kindes sowie Rekonstruktion und Behandlung der Hand gesprochen.

Block 2 befasste sich mit der Früherkennung der Sepsis, zeitgerechte Nekrektomie des Brandverletzten, der Antibiotikatherapie und der intensivmedizinischen Patientenführung in der Sepsis.

Beim dritten Block ging es um die ambulante Behandlung der Verbrennung, der temporären Deckung in der Verbrennung und die lokale antiseptische Therapie in der Verbrennungsmedizin.

Selbstverständlich wurde die Veranstaltung den entsprechend aktuellen Hygienevorschriften angepasst.

Förderpreis Pflege 2022

Zum sechsten Mal wird ein Förderpreis im Bereich Pflege vergeben. Bewerben Sie sich hier. Der Preis ist mit 2.000 € dotiert.

Pflegekräfte verstehen sich als direkter und nächster Helfer für die Patienten. Sie sind in der Regel erste Ansprechperson und haben einen erheblichen Anteil am Genesungsprozess der Patienten. Um die herausragenden Arbeiten und Pflegemethoden am schwerbrandverletzten Patienten in entsprechender Weise zu würdigen, loben wir den Fördepreis "Pflege" 2022 aus - für ein Konzept zur Pflege / Rehabilitation brandverletzter Patienten, sowie die Vorstellung ihres Teams.

Weitere Informationen ...

Wolfenbüttel
Wolfenbüttel

Cicatrix-Wochenende in Wolfenbüttel vom 20.- 22.05.2022

Nach mehr als zweieinhalb ungewöhnlichen Jahren im Rahmen der Corona-Pandemie wollen wir unser Cicatrix-Wochenende 2022 in Wolfenbüttel abhalten.

Die Lessingstadt Wolfenbüttel liegt im Nördlichen Harzvorland, nur etwa 15 km südlich von Braunschweig. Hier verbinden sich Tradition und Moderne, Lessing und Jägermeister, alte Fachwerkhäuser und junge Ideen - und heraus kommt dabei etwas ganz Besonderes.

Weitere Informationen ...

Kamera Zwei - Logo

ARD-Reportage mit "Kamera Zwei"

Für eine ARD-Reportage werden werden Brandverletzte und Betroffene gesucht, die auch in ärztlicher und therapeutischer Behandlung sind, um diese begleiten. Zu Wort kommen sollen auch Ärzte, Psychologen, Therapeuten gesucht, die sich mit dem Thema der Verbrennung/Verbrühung befassen.

weiter zum Aufruf

 


Nachrichten 2021

Nachrichten rund um Cicatrix aus dem Jahr 2021.

 

Emotionen visuell erlebbar machen (Foto: Kim Oppermann)
Emotionen visuell erlebbar machen (Foto: Kim Oppermann)

Bachelor-Fotografie-Projekt

Teilnehmer:innen für Bachelor-Fotografie-Projekt gesucht. Um dieses Projekt von Kim Oppermann umzusetzen, werden Menschen gesucht, die das Thema Haut beschäftigt und deren Leben stark davon geprägt ist.

Es soll eine fotografische Auseinandersetzung zum Thema Haut werden, unserem größten Organ. Dabei geht es speziell um Haut, die nicht der Norm entspricht. Ein Fotobuch mit Text soll daraus entstehen... weiter zum Aufruf (Hinweis: Die Aktion ist mittlerweile beendet!)

 

Buse Kamali heute v.l.n.r. Recep Arziman, Buse Kamali, Ilham Kamali 2021
Buse Kamali heute v.l.n.r. Recep Arziman, Buse Kamali, Ilham Kamali 2021

Betreuung von Buse Kamali endet 2021 nach 14 Jahren

Im Jahr 2006 erreichte uns der Hilferuf einer türkischen Familie. Die damals dreijährige Tochter Buse hatte bei einem Haushaltsunfall schwerste Verbrennungen im Gesicht und an den Händen erlitten. Vater und Tochter kamen auf Einladung von CICATRIX im Februar 2007 nach Stuttgart.

Durch Spenden und Benefizveranstaltungen und dem großen Engagement vieler Beteiligten konnte Buse 14 Jahre von uns betreut werden. Buse hat 2021 das Abitur als drittbeste Schülerin bestanden und möchte jetzt ein Englischsprachstudium in Istanbul beginnen. Sie wird uns immer am Herzen liegen, wir werden ihr zur Seite stehen und sind auf ihren weiteren Lebensweg sehr gespannt.

Hier können Sie die ganze Geschichte lesen...

 

Änderungen der Heilmittel-Richtlinie l zum 01.07.2021

Die Diagnoseliste zum langfristigen Heilmittelbedarf wurde um sieben zusätzliche Krankheitsbilder erweitert. Verbrennungen und Verätzungen 3. Grades wurde in die Liste des langfristigen Heilmittelbedarfs aufgenommen:

T 20.3-ff Verbrennungen oder Verätzungen 3. Grades

Beschluss vom 18.03.2021, Heilmittel-Richtlinie: Diagnoseliste zum langfristigen Heilmittelbedarf (Anlage 2) sowie Heilmittelkatalog Besondere Verordnungsbedarfe und weitere Änderungen, Inkrafttreten: am 01.07.2021

Eine Übersicht aller Änderungen zum 01.07.2021 und weitere Informationen unter: heilmittelkatalog.de/aenderungen-01-07-2021

 

Recep Arziman
Recep Arziman

Recep Arziman bei "TV NOW"

Unser Mitglied Recep Arziman berichtet über sein Leben mit Brandnarben

Unser langjähriges Mitglied Recep Arziman wurde zu einem Interview mit dem Sender TV NOW geladen. Bei Recep Arziman wurden durch einen schweren Autounfall zwei Drittel seiner Körperoberfläche verbrannt. Seine Erfahrungen über ein Leben mit Brandnarben werden hier dokumentiert.

Titel der Sendung: Ohne Filter – so sieht mein Leben aus –. Hau(p)tsache gesund – Wie Menschen mit ihrem krassen Äußeren leben. Unter folgendem Link kann die Sendung angeschaut werden: https://www.fernsehserien.de/ohne-filter-so-sieht-mein-leben-aus/folgen/146-hau-p-tsache-gesund-wie-menschen-mit-ihrem-krassen-aeusseren-leben-1490020

Leider ist der Beitrag nicht kostenfrei, man kann ihn "nur mit Premium streamen". Hinweis: einige TV-Pakete enthalten bereits einen Premium-Zugang, befragen Sie hierzu Ihren Anbieter.

 

Cicatrix-Kongress 2021 abgesagt.

Der Cicatrix-Kongress 2021 wird ersatzlos abgesagt. Die Planungen haben sich in der Zwischenzeit in eine andere Richtung entwickelt - eine Verschiebung kommt deshalb nicht in Frage.

Wegen der sich immer weiter zuspitzenden Situation bezüglich des Coronavirus (COVID-19) hat sich der Vorstand nach Rücksprache mit den Organisatoren-/ innen schweren Herzens dazu entschieden, den Cicatrix-Kongress 2021 dieses Jahr nicht stattfinden zu lassen.

Die Durchführung der Tagung hätte für alle Beteiligten ein unkalkulierbares Risiko dargestellt. Die Gesundheit und das Wohlbefinden der Teilnehmenden, aber auch die Gesundheit der Bevölkerung am Tagungsort liegen uns sehr am Herzen.

Vorläufiger Geschäfts- und Kassenbericht 2020

Der Geschäfts- und Rechnungsbericht für das Geschäftsjahr 2020 werden daher erst bei der Mitgliederversammlung im Jahr 2022 zur Abstimmung gebracht.

Die Kassenprüfung wurde jedoch durch unsere Kassenprüfer am 09.06.2021 ordnungsgemäß durchgeführt, es gab keine Beanstandungen. Einzelheiten können im Mitgliederbereich unter mitglieder_protokolle_2021.html eingesehen werden. Obwohl wir das Budget 2020 nicht zur Abstimmung vorlegen können, werden wir alle üblichen Vereinsaktivitäten normal weiter durchführen, sobald dies die Lage wieder erlaubt.

 

Saeed freut sich über das Dermaroller Hair Growth Starter Set
Saeed freut sich über das Dermaroller Hair Growth Starter Set

Dermaroller GmbH unterstützt Saeed Hayd Abdisari

+++ 23.08.2021 - Unser Kooperationspartner Dermaroller GmbH unterstützt Saeed Hayd Abdisari mit einem XCellarisPRO Hair Growth Starter Set.

Das XCellarisPRO Hair Growth Starter-Set ist ein Kombi-Produkt zur Haarbehandlung und täglicher Pflege für zu Hause. XCellarisPRO stärkt die Haarwurzeln erhöht die Dicke und Dichte der Haare, erhält die Struktur und Funktion der gesunden Kopfhaut und sorgt für eine optimale Verankerung des Haares in der Haarwurzel.

Wir wünschen Saeed viel Erfolg bei der Anwendung und hoffen gemeinsam mit Ihr, dass Haarwurzeln mit dem Starter-Set wieder aktiviert werden können.

Mehr Informationen zum Set unter: www.dermaroller.com/Produkte...

Mehr Informationen zu Saeed Hayd Abdisari auf www.cicatrix.de > Hilfsprojekte...

 

Probanden für Studie der Uniklinik Ulm gesucht

+++ 22.03.2021 - Für eine Folgestudie an der Uniklinik Ulm zum Thema "Parodontalgesundheit und Verbrennungs-/Inhalationstrauma" werden Probanden gesucht.

Thema der Studie: "Folgeschäden schwerer Verbrennungen - wie schwer ist unsere Mundhöhle betroffen?" Die Studien wurden/werden in Kooperation mit dem Marienhospital Stuttgart durchgeführt.

Es soll der genaue Parodontalstatus von je 25 Patienten aus drei Gruppen erhoben werden. Es ist geplant, relevante Erreger zu identifizieren und so neue Therapieansätze zu konzipieren.

Cicatrix leistet durch die Veröffentlichung der Anfrage gerne Unterstützung.

...mehr unter Helfen > Aufrufe > Uniklinik Ulm

 

Dipl.-Psych. Gerhard Wind
Dipl.-Psych. Gerhard Wind

Danke und auf Wiedersehen

Einen herzlichen Dank an Dipl.- Psychologe Gerhard Wind

Gerhard Wind betreute von 1987 bis 2013 als Diplom-Psychologe die Verbrennungseinheit der BG-Unfallklinik Ludwigshafen. Damit war er Dienstältester Psychologe an einem Verbrennungszentrum. Er engagierte sich in zahlreichen Fachorganisationen, seit der Gründung 2004 auch als Vorstandsmitglied bei Cicatrix e.V.

Sein Nachfolger als stv. Schatzmeister ist unser ebenfalls langjähriges Mitglied Otmar Lampp.

An dieser Stelle bedankt sich der Gesamtvorstand herzlich für die stets gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren. Für die Zeit und Mühen, die Gerhard Wind in den vergangenen Jahren aufgewendet hat, um zu helfen wo Hilfe nötig war,

Wir wünschen Gerhard Wind alles Gute und viel Gesundheit für die Zukunft.

 

Rückblick auf ein bewegendes Jahr 2020

Nichts hat uns 2020 so sehr in Atem gehalten wie das Corona-Virus. Die Welt ist seit Monaten im Ausnahmezustand und die Pandemie sorgt für Meldungen im Minutentakt.

Überlastungen im Gesundsheitssystem sind auch für Menschen ein Problem, die gar nicht an COVID leiden. Auch für Mitglieder von Cicatrix e.V. mit ihren Verbrennungen und Narben können sich Einschränkungen ergeben.

Wir alle haben gelernt, uns mehr oder minder mit den Auswirkungen des neuen Virus zu beschäftigen. Trotz vieler Unsicherheiten blicken wir mit Zuversicht in die Zukunft. Die steigenden Infektionszahlen führen es deutlich vor Augen: die Corona-Krise ist noch lange nicht überwunden.

 

Eva Aumann bei der Videopräsentation
Eva Aumann bei der Videopräsentation

Online Konferenzen sind nun auch Alltag von Cicatrix e.V.

+++ 21.01.2021 +++ Im Januar nahm unsere Vizepräsidentin Eva Aumann an ihrer ersten Videokonferenz teil.

Im Rahmen dieser Online-Veranstaltung moderierte sie das Thema "Leben mit Verbrennungen" mit einer Videopräsentation. Die Konferenz wurde von Frau Prof. Dr. rer.cur Christiane Gödecke geleitet. Teilnehmer waren Pflegekräfte aus dem 3. Semester aus der Fakultät "soziale Arbeit, Gesundheit und Pflege".

Auch wenn es eine gute Erfahrung war, wir freuen uns trotzdem darauf bald wieder persönlich zusammen zu arbeiten.

 


OK

Diese Website verwendet Cookies, weitere Informationen dazu in unserer Erklärung zum Datenschutz. Durch die weitere Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Einzelheiten zum Betreiber der Website finden Sie im Impressum.

Seitenanfang