"Wußten Sie schon, daß auf Krankenscheine auch Scheinkranke behandelt werden?"
(Werner Mitsch)

 

Humanitäre Hilfsprojekte

Wir haben mit fachlichem Rat, persönlicher Unterstützung oder finanziellen Mitteln in folgenden Fällen weiterhelfen können:

  • Unser erstes internationales Projekt galt der brandverletzten Andreea aus Rumänien, die wir in Zusammenarbeit mit Phoenix Deutschland-Süd bis Ende 2005 mit Kompressionskleidung, Creme und notwendigen Therapien versorgen konnten. 
  • Bei den Kosten für eine dringend erforderliche Perücke bei einem weiteren brandverletzten Mädchen hat CICATRIX sich mit einem großzügigen finanziellen Zuschuss beteiligt. 
  • Wir betreuen seit unserem Bestehen intensiv einen schwer an Krebs erkrankten Brandverletzten, helfen mit persönlicher Unterstützung, begleiten ihn zu Therapien, Krankenhausaufenthalten etc.
  • Einen brandverletzten Jungen in der Türkei unterstützen wir mit Creme und Kompressionskleidung. 
  • Zur Zeit leisten wir humanitäre Hilfe für ein brandverletztes Kind aus Mazedonien, das im März nach Deutschland kommen wird. Das Kind wird während des mehrwöchigen Aufenthaltes eine UVM-Therapie erhalten und einem Verbrennungsmediziner vorgestellt. Notwendige Korrektur-Operationen werden ebenfalls durchgeführt.