"Man kann wohl einen Schwarm Mücken im Zimmer sumsen hören, aber nicht nur eine."
(Jean Paul)

 

Humanitäre Hilfsprojekte

Wir haben mit fachlichem Rat, persönlicher Unterstützung oder finanziellen Mitteln in folgenden Fällen weiterhelfen können:

  • Unser erstes internationales Projekt galt der brandverletzten Andreea aus Rumänien, die wir in Zusammenarbeit mit Phoenix Deutschland-Süd bis Ende 2005 mit Kompressionskleidung, Creme und notwendigen Therapien versorgen konnten. 
  • Bei den Kosten für eine dringend erforderliche Perücke bei einem weiteren brandverletzten Mädchen hat CICATRIX sich mit einem großzügigen finanziellen Zuschuss beteiligt. 
  • Wir betreuen seit unserem Bestehen intensiv einen schwer an Krebs erkrankten Brandverletzten, helfen mit persönlicher Unterstützung, begleiten ihn zu Therapien, Krankenhausaufenthalten etc.
  • Einen brandverletzten Jungen in der Türkei unterstützen wir mit Creme und Kompressionskleidung. 
  • Zur Zeit leisten wir humanitäre Hilfe für ein brandverletztes Kind aus Mazedonien, das im März nach Deutschland kommen wird. Das Kind wird während des mehrwöchigen Aufenthaltes eine UVM-Therapie erhalten und einem Verbrennungsmediziner vorgestellt. Notwendige Korrektur-Operationen werden ebenfalls durchgeführt.