"Nach drei Jahren vermag sogar ein Unheil zu etwas nütze zu sein."
(China)

 

Guten Tag und herzlich willkommen bei Cicatrix e.V.

Gemeinschaft für Menschen mit Verbrennungen und Narben

 

Mediziner, Therapeuten, Juristen, Organisationen, Forschung und Industrie engagieren sich gemeinsam mit Betroffenen und Angehörigen in unserem 2004 gegründeten Verein.

Mit rund 18 000 gemeldeten Unfällen pro Jahr gelten Verbrennungen und Verbrühungen als eine der häufigsten Unfallursachen in Deutschland. Narben sind nach tiefgradigen und großflächigen Verbrennungen fast unvermeidbar und bedeuten immer eine große Belastung für Betroffene und Angehörige.

Das Angebot von Cicatrix richtet sich an gerade erst betroffene Angehörige ebenso, wie später für den Verletzten selbst, kurz an alle, die zu diesem Thema grundsätzliche Informationen, Rat, Ideen und Kontakt suchen, konkret Hilfe brauchen.


 

Danksagung an das Klinikum Sankt Georg in Leipzig

Cicatrix e.V. sagt Danke an das Klinikum St. Georg in Leipzig. Insbesondere ein herzliches Danke an Prof. Dr. med. Thomas Kremer und seinem mitwirkendem Team für die hervorragende Unterstützung bei der Ausrichtung des 12.ten Cicatrix-Kongress.   Read more

Aufruf - Aufruf - Aufruf - Brandverletzungen Interviewpartner…

  Während das medizinische Wissen zur Versorgung schwerer Brandverletzungen immer weiter voranschreitet, gibt es noch immer viel zu wenig Wissen zur psychologischen Versorgung. Diese Lücken soll diese Interviewstudie schließen helfen.  Read more

Studienpreis Ausschreibung – Medizin

  Nachdem in den letzten Jahren klinische Forschungen im Bereich der Erstversorgung und reduzierten Narbenbildung ausgezeichnet wurden, soll für den Studienpreis 2018 die Behandlung und Korrektur des brandverletzten Patienten im Mittelpunkt stehen. Dabei geht es nicht nur um die dauerhaft geschädigte Haut, sondern auch um dieunsichtbaren Narben auf der Seele. Read more