direkt zum Inhalt Navigation



Verbrennungskrankheit und Vitamin D

Vortrag von Dr. med. Sieghard Homann auf dem 6. CICATRIX-Kongress in München

Im Februar 2012 veröffentlichte die Deutsche Gesellschaft für Ernährung neue erhöhte Referenzwerte für Vitamin D. Dies führte zu großem Medieninteresse und der berechtigten Frage:

Wie sieht es denn mit der Vitamin D-3 Versorgung bei Brandverletzten aus, unter Berücksichtigung der Tatsache, dass die betroffenen Narbenflächen grundsätzlich nicht in die Sonne sollen und wenn, dann nur mit starken Sonnenschutzmitteln oder Sonnenschutzkleidung? Eine im Frühjahr unter brandverletzten Mitgliedern durchgeführte Blitzumfrage, wies bei keiner Person eine ausreichende Versorgung mit diesem so wichtigen Vitamin, das eigentlich ein Hormon ist, auf.

"Vitamin D - Der unterschätzte Schutzschild" so lautete am 8.1.2012 der Titel eines von Focus-Online Autorin Liane Vorwerk-Gundermann verfassten Artikels, der hier in voller Länge zum Download bereit steht. Ausführlich wird in gut verständlicher Form alles aktuell Wissenswerte erklärt. Der Artikel bietet einen gut recherchierten Einstieg in das Thema.

Der Artikel von FOCUS Online (ca. 70 kb) als (ca. 70 kb):

Ausführliche Informationen finden sich auf den Folien zum Vortrag von Dr. Homann "Verbrennung und Vitamin D - Chancen der Orthomolekularen Medizin" und seine umfangreiche Literaturliste mit Links zu einschlägigen Publikationen auch aus den USA.

Der Vortrag (ca. 1874 kb) als (ca. 174 kb):
Die Literaturliste (ca. 34 kb) als (ca. 33 kb):

Als Schlussfolgerung wird die grundsätzliche Empfehlung zur Kontrolle des Wertes und täglicher Einnahme von Vitamin D bei Brandverletzten gegeben. Auch den 4.korrigierten Nachdruck. 1. Auflage 2012 "Referenzwerte für die Nährstoffzufuhr - Vitamin D" veröffentlicht u.a. von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung.

Der 4. Nachdruck (ca. 170 kb) als (ca. 170 kb):

OK

Diese Website verwendet Cookies, weitere Informationen dazu in unserer Erklärung zum Datenschutz. Durch die weitere Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Einzelheiten zum Betreiber der Website finden Sie im Impressum.

Seitenanfang