direkt zum Inhalt Navigation



Nachrichten 2021

Nachrichten rund um Cicatrix aus dem Jahr 2021.

Firmensitz Dermaroller
Firmensitz Dermaroller

14. Cicatrix-Kongress vom 25.06.2021 - 27.06.2021 in Wolfenbüttel

Diesmal sind wir zu Gast in den Räumlichkeiten der Firma Dermaroller, Wilhelm-Mast-Straße 8 in 38304 Wolfenbüttel.

Freitag ist Anreise. Am Samstag findet zuerst unsere Mitglieder-Versammlung statt. Danach sind Vorträge zum Thema Mirconeedling und Hair Growth eingeplant, sowie Führungen durch die Produktion und das Kosmetikinstitut.

Am Abend wird es wieder ein Programm geben. Abreise ist Sonntag nach dem Frühstück.

Die Veranstaltung ist vorbehaltlich eventueller Corona-bedingter Einschränkungen... Lesen Sie weiter unter Veranstaltungen > CICATRIX Kongresse

Probanden für Studie der Uniklinik Ulm gesucht

+++ 22.03.2021 - Für eine Folgestudie an der Uniklinik Ulm zum Thema "Parodontalgesundheit und Verbrennungs-/Inhalationstrauma" werden Probanden gesucht.

Thema der Studie: "Folgeschäden schwerer Verbrennungen – wie schwer ist unsere Mundhöhle betroffen?" Die Studien wurden/werden in Kooperation mit dem Marienhospital Stuttgart durchgeführt.

Es soll der genaue Parodontalstatus von je 25 Patienten aus drei Gruppen erhoben werden. Es ist geplant, relevante Erreger zu identifizieren und so neue Therapieansätze zu konzipieren.

Cicatrix leistet durch die Veröffentlichung der Anfrage gerne Unterstützung.

...mehr unter Helfen > Aufrufe > Uniklinik Ulm

Dipl.-Psych. Gerhard Wind
Dipl.-Psych. Gerhard Wind

Danke und auf Wiedersehen

Einen herzlichen Dank an Dipl.- Psychologe Gerhard Wind

Gerhard Wind betreute von 1987 bis 2013 als Diplom-Psychologe die Verbrennungseinheit der BG-Unfallklinik Ludwigshafen. Damit war er Dienstältester Psychologe an einem Verbrennungszentrum. Er engagierte sich in zahlreichen Fachorganisationen, seit der Gründung 2004 auch als Vorstandsmitglied bei Cicatrix e.V.

Sein Nachfolger als stv. Schatzmeister ist unser ebenfalls langjähriges Mitglied Otmar Lampp.

An dieser Stelle bedankt sich der Gesamtvorstand herzlich für die stets gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren. Für die Zeit und Mühen, die Gerhard Wind in den vergangenen Jahren aufgewendet hat, um zu helfen wo Hilfe nötig war,

Wir wünschen Gerhard Wind alles Gute und viel Gesundheit für die Zukunft.

Rückblick auf ein bewegendes Jahr 2020

Nichts hat uns 2020 so sehr in Atem gehalten wie das Corona-Virus. Die Welt ist seit Monaten im Ausnahmezustand und die Pandemie sorgt für Meldungen im Minutentakt.

Überlastungen im Gesundsheitssystem sind auch für Menschen ein Problem, die gar nicht an COVID leiden. Auch für Mitglieder von Cicatrix e.V. mit ihren Verbrennungen und Narben können sich Einschränkungen ergeben.

Wir alle haben gelernt, uns mehr oder minder mit den Auswirkungen des neuen Virus zu beschäftigen. Trotz vieler Unsicherheiten blicken wir mit Zuversicht in die Zukunft. Die steigenden Infektionszahlen führen es deutlich vor Augen: die Corona-Krise ist noch lange nicht überwunden.

Eva Aumann bei der Videopräsentation
Eva Aumann bei der Videopräsentation

Online Konferenzen sind nun auch Alltag von Cicatrix e.V.

+++ 21.01.2021 +++ Im Januar nahm unsere Vizepräsidentin Eva Aumann an ihrer ersten Videokonferenz teil.

Im Rahmen dieser Online-Veranstaltung moderierte sie das Thema "Leben mit Verbrennungen" mit einer Videopräsentation. Die Konferenz wurde von Frau Prof. Dr. rer.cur Christiane Gödecke geleitet. Teilnehmer waren Pflegekräfte aus dem 3. Semester aus der Fakultät "soziale Arbeit, Gesundheit und Pflege".

Auch wenn es eine gute Erfahrung war, wir freuen uns trotzdem darauf bald wieder persönlich zusammen zu arbeiten.

 


Nachrichten 2020

Nachrichten rund um Cicatrix aus dem Jahr 2020.

Schloss Heidelberg
Schloss Heidelberg

3.Cicatrix-Wochenende in Mannheim

+++ Aus dem 13. Cicatrix-Kongress wurde nach einigen CORONA-bedingten Änderungen schließlich das 3.Cicatrix-Wochenende in Mannheim. +++

Am 06.03.2020 wurde der geplante 13. Cicatrix-Kongress in Ludwigshafen vorerst verschoben. Die endgültige Absage wurde am 16.06.2020 ausgesprochen. Aufgrund der Absage haben viele Teilnehmer ihre Anmeldung zurückgezogen. Trotz der unsicheren Situation entschieden wir uns spontan ein Freizeitwochenende zu organisieren.

w Mehr zum Treffen auf www.cicatrix.de/cica_treffen_2020.html und im geschützten Mitgliederbereich

Wenn Sonne und Hitze schmerzen - Wie Brandverletzte den Sommer überstehen

+++ 08.09.2020 +++ Wenn die Haut leidet, dann leidet auch die Psyche. Es gehört seit jeher zu den festgefügten Ritualen sich lieber aufzuwärmen als abzukühlen.

Immer, wenn die Haut verletzt ist, kann sie ihre Aufgaben nicht mehr ausreichend erfüllen. Gerade bei Verbrennungen ist dies oft der Fall. Vor allem, wenn relativ viel Hautfläche verbrannt ist, sind auch die Schweißdrüsen in diesem Bereich geschädigt. Schwitzen zum Temperaturausgleich ist dann nicht mehr möglich oder nur noch begrenzt. Deshalb können Brandverletzte im Sommer ihre Körpertemperatur nicht ausreichend regulieren und überhitzen leicht. Oder aber der Teil der gesunden Haut übernimmt die Temperaturregulation und schwitzt „doppelt“ so stark. Das kann ebenfalls unangenehm sein.

PowerVital Weste SX3 blau
PowerVital Weste SX3 blau

Aber es gibt eine Lösung!

Gerade in den Zeiten des Klimawandels, in dem die Hitzeprobleme jedes Jahr mehr werden.

Oft müssen Brandverletzte nach Operationen Kompressionskleidung tragen, damit die Narben nicht wuchern. Auch unter dieser Kompressionskleidung schwitzt man enorm. Mit Kühlbekleidung können die Betroffenen individuell ihre Hitzeprobleme lindern.

Die Technologie in E.COOLINE® Produkten basiert auf diesem höchst effektiven Prinzip: Die im COOLINE®-Hightech-Material gespeicherte Flüssigkeit verdunstet unter Wärmebedingungen und bildet Verdunstungskälte, die den Körper abkühlt. Insofern wird der natürliche Verdunstungsvorgang, der mit der Schweißbildung verbunden, simuliert. Der Körper wird dadurch von der mit der Schweißbildung verbundenen Arbeit entlastet und gleichzeitig gekühlt.

...mehr unter www.e-cooline.de und im Shop unter shop.e-cooline.de

Lentiscus-Öl
Lentiscus-Öl

Evernial-Naturkosmetik stellt Lentiscus-Öl vor

+++ 27.06.2020 +++ Das Hautpflegeöl erhöht Kollagen- und Hyaluronsäureproduktion der Haut und damit stellt es die perfekte Pflege von Narben dar.

Lentiscus-Öl kann zur pflegenden Behandlung von Wunden und Verbrennungen sowie anderen entzündlichen Hautproblemen eingesetzt werden. Bei Verbrennungen konnte gezeigt werden, dass das Lentiscus-Öl die Entzündungsphase reduziert, die Wundkontraktion stimuliert und die Epithelisierungsphase reduziert. Eine beschleunigte Wundheilung wird auslöst.

Lentiscus-Öl ist jetzt in 150 ml Flaschen erhältlich. Weitere Informationen unter: www.evernial-naturkosmetik.com

Cicatrix-Kongress 2020 ersatzlos abgesagt

+++ 16.06.2020 +++ Schweren Herzens müssen wir mitteilen, dass der geplante Cicatrix-Kongress 2020 an der Berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik in Ludwigshafen aufgrund der Coronavirus-Pandemie (COVID-19) nicht stattfindet.

Bereits zum 13. Mal hatten wir zu unserem alljährlichen Kongress eingeladen. Der Schwerpunkt lag dieses Jahr auf den psychischen Folgen einer Brandverletzung, der Traumafolgestörung und psychische Behandlungsmöglichkeiten, sowie einige sozialrechtliche Fragen. Zwischenergebnisse der Studie "Psychischer Unterstützungsbedarf nach schweren thermischen Verletzungen" waren ebenfalls Programmpunkt.

Die Absage ist uns nicht leichtgefallen!

An einem Termin für das Jahr 2021 wird bereits gearbeitet.

Cicatrix-Kongress 2020 vorläufig abgesagt

+++ 16.03.2020 +++ Leider macht die derzeitige Situation um das Corona-Virus und die daraus resultierenden Vorsichtsmaßnahmen auch vor uns keinen Halt.

Namens des Gesamtvorstandes müssen wir leider mitteilen, dass der 13. Cicatrix-Kongress vom 03.-05.04.2020 im Sinne der Prävention, sowie zur Infektionseindämmung des Virus nicht stattfindet. Wir bedauern die Absage sehr, sind aber sicher, dass diese Maßnahmen dazu beitragen, mögliche Infektionen vorzubeugen und die Gesundheit aller Teilnehmer zu schützen.

Wir hoffen, die Veranstaltung im September nachholen zu können und geben sobald wie möglich weitere Informationen bekannt.

Probanden für den Ausbildungskurs ScarWork in Ludwigsburg gesucht

+++ 31.01.2020 +++ Hans-Ulrich Straub, Physiotherapeut in Ludwigsburg schult Therapeuten auf die Narbenbehandlung -ScarWork-.

Auch in diesem Jahr wird es in Ludwigsburg eine ScarWork-Ausbildung geben, bei der Menschen mit Brandnarben hochwillkommen sind. Es werden Models für die Tage am 28.04., 29.04., 01.05., 02.05. und 03.05.2020 gesucht. Zur Terminabsprache wenden sich Interessenten direkt an Hans-Ulrich Straub, Zeppelinstr. 29, 74321 Bietigheim-Bissingen, Telefon: 07142 / 91 93 829.

Spendenübergabe - F. Siemers, E. Aumann, P. Krause-Wloch, H. Ziegenthaler, A. Gottwald
Spendenübergabe - F. Siemers, E. Aumann, P. Krause-Wloch, H. Ziegenthaler, A. Gottwald

38. Jahrestagung der DAV

+++15.-18.01.2020+++ in Zell am See fand dieses Jahr die 38. Jahrestagung der Deutschsprachigen Arbeitsgemeinschaft für Verbrennungsbehandlung statt.

Zahlreiche Teilnehmer besuchten die Jahrestagung und nutzen die Möglichkeit sich über Etabliertes und Neues in der Verbrennungsmedizin auszutauschen.

Spendenübergabe in Höhe von EUR 1.000.-- am Festabend

Die Gesamteinnahmen der Tombola wurden gespendet. Der Veranstalter rundete die Summe auf EUR 3.000.-- auf. Die Summe wurde zu gleichen Teilen an die Bundesinitiative, Cicatrix e.V. und Paulinchen e.V. gespendet. Wir sagen ganz herzlichst Danke!

Cicatrix-Kongress 2020 in Ludwigshafen

Vom 03.04.2020 - 05.04.2020 findet unser alljährlicher Kongress in der Berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik in Ludwigshafen statt.

Der Schwerpunkt des Cicatrix-Kongresses liegt dieses Jahr auf Studienergebnisse, den psychischen Folgen einer Brandverletzung, der Traumafolgestörung und psychische Behandlungsmöglichkeiten. Auch kommen wieder sozialrechtliche Fragen zur Debatte. In zweiten Block werden wir mehr über das moderne Wundmanagement und der pneumatischen Pulsationstherapie erfahren.

„No Body is Perfect” startet am 13.01.2020

Anfang Oktober 2019 nahm unser Mitglied Antje Hakansson an den Drehaufnahmen zu der Staffel „No Body is Perfect“ teil.

Nun ist es soweit: „No Body is Perfect“ startet am 13.01.2020 um 20.15 Uhr auf Sat 1. Der Sender bedankt sich nochmals bei den Teilnehmern für ihren Mut, denn ohne ihr Mitwirken hätte die Staffel nicht entstehen können. Bevor der Startschuss für Folge 1 fällt, werden die ersten Werbespots für "No Body is Perfect" ab dem 30.12 auf Sat.1, Pro7, Kabel Eins und sixx ausgestrahlt.


OK

Diese Website verwendet Cookies, weitere Informationen dazu in unserer Erklärung zum Datenschutz. Durch die weitere Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden. Einzelheiten zum Betreiber der Website finden Sie im Impressum.

Seitenanfang